das Haus der Ferienwohnung Vergissmeinnicht

Giebelansicht der Ferienwohnung

Blick vom Parkplatz auf die Giebelseite der Ferienwohnung,
unten das Küchenfenster und oben zwei der drei Schlafzimmer

Zugang zur Ferienwohnung

Vorderseite und Zugang zur Ferienwohnung
(rechts das Badezimmerfenster)

die Nordseite und Vermietereingang

ein weiterer Teil der Nordseite (Vermietereingang)

die Rückseite der Ferienwohnung

Blick aus dem hinteren Garten, links das Esszimmer und
im Reetdach das Dachflächenfenster des 3. Schlafzimmers

Luftaufnahme des Gebäudes

Ansicht vom Flieger aus

Blick auf das Grundstück vom Dreesprung aus

das Grundstück vom Dreesprung aus gesehen ...

der Privatweg zur Ferienwohnung

... und vom Privatweg

Winter 2009

so sah es früher mal im Winter aus ...

... und noch viel viel früher wie auf den nächsten Bildern

Wann die jeweiligen Fotos entstanden sind, ist nicht belegt. Laut hand­schriftlichen Aufzeichnungen wurde das Gebäude im Jahre 1700 erbaut und am 01. September 1898 von K. Peter Volquardsen erworben. 1925 übernahmen dann dessen Sohn Johann Volquardsen und seine Frau Dorethea das Haus. Deren Tochter Marga wiederum übernahm zusammen mit ihrem Mann Theodor (Theo) Hansen 1956 das Anwesen.

Historische Aufnahmen des Gebäudes Dreesprung 2

historische Aufnahme mit Besitzern

die älteste historische Aufnahme mit den damaligen Besitzern

alte Aufnahme mit Frau Katzke

Anfang des 20. Jahrhunderts mit Frau Katzke und ihren 3 Kindern

ältere Gebäudeansicht

Aufnahme aus den fünfziger oder sechziger Jahren

ein Anbau aber noch keine FeWo

noch ist die FeWo eine Stallung oder Schuppen

Richtfest FeWo

aber hier wird sie ausgebaut

 

zum SeitenanfangTop
wirbi ©2021 | 6.2.0