Seitenanfang
Schriftzug Vergissmeinnicht

Hinweise für die Anmietung der
Ferienwohnung Vergissmeinnicht

Seit dem 18.Mai 2020 dürfen Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein
unter Beachtung bestimmter Auflagen wieder geöffnet werden.
Die für die Anmietung der Ferienwohnung wichtigen Vorsichtsmaßnahmen
und Verhaltensregeln entsprechend den Vorgaben des Tourismus-Verbandes und der Landesregierung haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Mit dieser Zusammenstellung möchten wir unseren Gästen ein Gefühl der Sicherheit geben. Unabhängig von den Beschränkungen freuen wir uns auf Ihren Besuch und werden Sie gerne, wenn auch mit dem gebührenden Abstand, bei uns begrüßen. Durch die räumliche Nähe der beiden Eingänge, sowohl der Ferien- als auch der Vermieterwohnung, sind ein Kennenlernen und Gespräche trotz allem und gefahrlos möglich Smiley

COVID-19 - Hygiene- und Sicherheitskonzept

Die Ferienwohnung Vergissmeinnicht ist eine in sich abgeschlossene Haushälfte und besitzt einen eigenen, separaten Eingang. Es gibt keine Gemeinschaftsräume oder sonstige, mit anderen Personen gleichzeitig zu nutzende Räume. Das Gelände der Ferienwohnung ermöglicht zudem eine problemlose Einhaltung der Abstandsregeln auch auf dem Parkplatz.

  • Die Belegung richtet sich nach den Regeln über die jeweils aktuellen Kontakt­beschränkungen. Diese können je nach aktueller Lage auch kurzfristig geändert werden.
  • Die vollständigen Adressdaten mindestens einer Person müssen den Vermietern bei der Buchung übermittelt werden. Bezüglich der Datenerhebung gelten die Vorgaben der DSGVO.
  • Die Schlüsselübergabe erfolgt kontaktlos. Dazu werden zwei Schlüssel in der Ferien­wohnung platziert. Die Ferienwohnung bleibt am Anreisetag für einen vor Anreise abgesprochenen Zeitraum offen.
  • Sollten wir Ihre Einfahrt auf den Hofparkplatz wider Erwarten nicht selbst bemerken, bitten wir Sie, bei uns zu klingeln, damit wir Sie mit einem „distanzierten" Moin begrüßen können.
  • Auf eine ausführliche Begehung der Ferienwohnung möchten wir wegen der geforderten Abstandsregeln derzeit verzichten. Wir bitten Sie, sich vorab auf der Seite Bilder einen kleinen Überblick zu verschaffen. Unabhängig davon werden wir bei Ihrer Ankunft gerne ein paar erklärende Hinweise geben.
  • Bei der Abreise wird die FeWo durch die Gäste abgeschlossen und mindestens einer der Schlüssel im Briefkasten der Vermieterwohnung eingeworfen.
  • Die Bezahlung des Mietpreises sollte ausschließlich durch Überweisung  vor  der Anreise erfolgen.
  • Es findet kein „fliegender Wechsel" statt. Das bedeutet, dass an dem Tag, an dem ein Buchungszeitraum endet, keine neue Anreise erfolgen kann. Dadurch wird neben der üblichen inten­siven und kompletten Reinigung der FeWo auch eine ausreichende Lüftung gewährleistet.
  • Die zur Verfügung gestellte Bettwäsche und Handtücher sind, wie auch in „Nicht-Corona-Zeiten" selbstverständlich, nach den allgemein gültigen Hygiene-Regeln gereinigt und werden zudem nach der Wäsche nicht gleich für die nachfolgenden Gäste wiederverwendet.
  • Für Kontakte zwischen Vermieter und Mieter werden bevorzugt Email und Telefon oder Smartphone genutzt. Bei direkten Kontakten werden selbstverständlich die derzeit geforderten Abstands- und Schutzregeln beachtet.
zum SeitenanfangTop
AGB
Datenschutz
impressum
wirbi ©2020 | 6.01