Seitenanfang
Husum Strandkörbe in blau Norfriisk-Wappen Hoyer Steilküste See-Idylle

„nett zu wissen” - ergänzende Informationen der  Ferienwohnung Vergissmeinnicht

Ausflugsfahrten mit dem Schiff

Nordfriesland

Schiffsbrücke

Struckum ist das Tor zur Halligwelt. Wenn Sie also hier oder sogar bei uns Quartier bezogen haben, sollten Sie auf keinen Fall eine kleine Seereise durch das Nordfriesische Wattenmeer auslassen! Die günstige Lage von Struckum erlaubt es, alle dafür in Frage kommenden Häfen problemlos zu erreichen. Von den nahegelegenen Häfen Schlüttsiel und Strucklahnungshörn werden viele (Rund-) Fahrten im Watten­meer, zu den Halligen, den Inseln oder den Seehundbänken mit Aus­flugs­schiffen angeboten. Aufgrund des Lorendammes zwischen Langeness, Oland und dem Festland kann Föhr nur von Dagebüll aus direkt erreicht werden und Helgoland steuert man am besten von Büsum aus an.

Empfehlen können wir z.B. die Fahrt mit dem Ausflugsschiff von Nordstrand durch die Halligwelt nach Sylt. Mein Insider-Tipp: früh morgens mit der ersten Fahrt (es gibt in der Regel zwei Fahrten am Tag) Richtung Sylt ab Strucklahnungshörn starten. Die vorletzte Station heißt dann Amrum. Hier aussteigen und diese Insel per Bus, Pedes (oder Fahrrad, habe ich so auch schon gemacht) ein paar Stunden erkunden, bevor man das Schiff bei dessen zweiter (!) Rückfahrt des Tages von Sylt wieder Richtung Strucklahnungshörn besteigt.

Autofähre und Segler der Hafen Schlüttsiel
Autofähre nach Föhr
Hafen Schlüttsiel

Besonders für Kinder gibt es in der Hauptsaison spezielle Angebote, wie etwa Fischfang-Fahrten, Seeräuber-Touren oder Exkursionen zu den Seehundbänken. Und für Radfahrer, aber natürlich nicht nur für die, sind auch Fahrten mit den Autofähren (natürlich ohne Auto) zu den Inseln Pellworm, Föhr oder Amrum zu empfehlen!

Noch ein Hinweis zu den Hallig-Fahrten. Jede Hallig ist einzigartig in ihrer Art, so dass wir keine von ihnen favorisieren möchten. Für Einsteiger ist aber wohl eine Fahrt zur Hallig Hooge ein guter Tipp. Nicht alle Halligen dürfen übrigens betreten werden, manche nur mit Einschränkungen, und für einige gibt es Kombi-Angebote. Hin durchs Watt laufen und zurück mit dem Schiff.

Schleswig & Flensburg

Ausflugsboot

Flensburger Förde

Ab April starten traditionell auf der Flensburger Förde, ab Mai auch ab Langballigau, Damp und Eckernförde, Ausflugsfahrten auf der Ostsee. Auch diese Anlegestellen sind durch die günstige Lage der Ferienwohnung in vernünftiger Zeit zu erreichen und bieten sich ebenfalls für einen Tagesausflug an.

Schlei

Friedhof Holm

Wie schon auf den anderen Info-Seiten erwähnt, ist die Schlei bei Schleswig und hier speziell die Fischersiedlung Holm — das Foto rechts zeigt den Friedhof der Holmer Beliebung — einen Ausflug wert. Und auch auf der Schlei, einer von der Ostsee bis Schleswig reichenden Förde, werden erlebnis­reiche fahrplanmäßige Schiffstouren zu verschiedenen Zielen angeboten.

Vom Thema etwas abweichend aber sehr lohnend: ein paar wunder­schöne Bilder und Informationen über Holm finden Sie auf der Seite meerart.de unter dem folgendem Link Fischersiedlung Holm an der Schlei bei Schleswig.


ein paar interessante Internetadressen zu Schiffsausflügen:

hellroter Knopf   Informationen zu Fährverbindungen und Ausflugsfahrten ab Schlüttsiel (W.D.R)

hellroter Knopf   Ausflugsfahrten und Schiffsverbindungen der Adler-Reederei in die Nordfriesischen Insel- und Halligwelt

hellroter Knopf   Halligmeerfahrten mit der „MS Rungholt” zu Halligen und Seehundbänken

hellroter Knopf   Ausflugsfahrten mit der „MS Seeadler” in der Nordfriesischen Insel- und Halligwelt.

hellroter Knopf   Fährverbindungen ab Dagebüll zu den Inseln und Halligen.

hellroter Knopf   Fährverbindungen nach Pellworm und Ausflugsfahrten ab Strucklahnungshörn

Flensburg und nördliche Ostsee:

hellroter Knopf   kleine Hafen- und Förderundfahrten ab Flensburg mit der „Flora II

hellroter Knopf   Förderundfahrten um die Ochseninseln mit der „MS Viking

hellroter Knopf   Förderundfahrten entlang der Küste mit der „MS Möve

hellroter Knopf   weitere Schiffsausflüge auf der Ostsee

die Schlei:

hellroter Knopf   Die Angebote der Schleischifffahrt ab Schleswig

Und Deutschlands einzige Hochsee-Insel Helgoland soll hier auch nicht unerwähnt bleiben:

hellroter Knopf   Fahrten nach Helgoland ab Büsum mit der „MS Funny Girl”

hellroter Knopf   mit dem Katamaran „Adler Cat” von Sylt nach Helgoland

impressum
zum SeitenanfangTop
wirbi ©2021